Wie man überarbeitet Teil 1

Das Buch ist fertig und jetzt hast Du hunderte Seiten Rohmaterial vor Dir. Und nein, Du kannst es nicht einfach an einen Lektor schicken. Zuerst musst Du Tage oder sogar Wochen investieren, Dein Buch aufbessern – nur damit es in ein paar Wochen vom Lektor zurückgeschickt wird, und zwar voller roter Tinte. Erinnerung, wir sind Autoren. Wir werden leiden, aber wir werden glücklich darüber sein.

Also, wie überarbeiten wir?

Ich vertrete nicht die Meinung, dass man anfangs keine kleinen Änderungen machen darf, doch man sollte sich sich erst auf das große Ganze konzentrieren. Aber meine Güte, wenn Du einen Tippfehler siehst, darfst du ihn auch rausnehmen, nicht, dass du ihn später übersiehst. Deshalb empfehle ich, die Outline/Zusammenfassung des Buches aufzuschreiben, falls noch nicht geschehen, und genau auf Logikfehler zu überprüfen. Und wenn es davon keine gibt und Du große Änderungen, wie Charaktere dazu/rauszuschreiben gemacht hast … Lesen, lesen, lesen, verbessern, verbessern, verbessern. Große Fehler, kleine Fehler, völlig egal. Ich empfehle, Deine typischen Tippehler aufzuschreiben und nach genau diesen per Suchen/Ersetzen zu suchen. Achte außerdem auf die Übergänge zwischen den Szenen, ich habe schon sehr viele Bücher gelesen, die super Szenen und furchtbare Verbindungen zwischen ihnen hatten. Wenn Du von A nach B musst und nichts Spannendes auf der Reise geschieht, erwähnst Du die Reise einfach. Wenn es aber eine einjährige Unternehmung ist, muss nun mal etwas geschehen. Der Leser wundert sich, wenn er auf einmal liest: Und dann reisten wir zwanzig Jahre lang durchs all auf den anderen Planeten, um dort mit den Aliens zu reden (Dieser Satz ist ja mal ein literarisches Meisterwerk … nicht.)

Denk dir jedenfalls etwas aus, um den Übergang zwischen Szenen sinnvoller und glaubwürdiger zu gestalten.

Wenn du zufrieden bist, solltest du noch einmal lesen und den nächsten Schritt einleiten: Testleser suchen. Dazu gibt es was in meinem nächsten Beitrag.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s